Traditioneller Jahresabschluss beim TTC Beuren


Zum Jahresabschluss 2019 veranstaltete der TTC Beuren am 20.12.2019 wieder sein traditionelles Mutter-Sohn bzw. Vater-Tochter-Turnier. Mit insgesamt 25 Doppelpaarungen in 2 Altersklassen hatten wir in diesem Jahr so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie noch nie.

Die Jugendspielerinnen und -spieler wurden dazu animiert möglichst in Mixed-Paarungen jeweils mit einem Elternteil gegeneinander anzutreten. Falls Vater oder Mutter nicht zur Verfügung standen oder bereits beim anderen Geschwisterteil im Einsatz waren, durften auch Nachbarn und Freunde eingesetzt werden.

In spannenden Wettkämpfen wurden die Gewinnerinnen und Gewinner der Altersklassen U12 und U18 ermittelt. Bei den Jüngeren setzte sich Max Oelkuch mit seiner Mama gegen alle anderen Doppelpaarungen durch, bei den Älteren gewann Samuel Hoppe mit Papa.

Für alle Jugendlichen, Eltern, Zuschauer sowie Jugendtrainerinnen und -trainer war es ein absolut gelungener Jahresabschluss bei dem der Spaß und die Freude am Tischtennis im Vordergrund standen.

Die strahlenden Sieger beider Altersklassen bei der Siegerehrung
Das spannende Finale der Altersklasse U18