Archiv – 2008


25 Jahre Seniorengymnastikgruppe in Beuren a.d. Aach

mit Tischtennis fing alles an …

25 Jahre ist eine lange Zeit, doch das schöne daran ist, dass die Mitgliederzahl
der Abteilung gehalten werden konnte, freute sich die Leiterin Ursula Olma, die
einen Überblick über die Entstehung und Entwicklung der
Seniorengymnastikgruppe bei deren Geburtstagsfeier im Gasthaus Adler gab. Der 1. Vorsitzende
des Hauptvereins TTC Beuren, Werner Borho konnte auch Ortsvorsteher Adolf Oexle,
Ehrenvorsitzenden Heinrich Olma sowie den 2. Vorsitzenden Harry
Olma begrüßen. Besonders lobende Worte fand er für die Leiterin dieser
Abteilung Frau Ursula Olma, die seit der Gründung im Jahre 1984 die Abteilung
leitet und viel Freizeit für Fortbildung und die wöchentlichen Übungsstunden
investiert hat. Als Dank überreichte Werner Borho ein Präsent des Vereins. Für
25 Jahre Mitgliedschaft wurde auch Mathilde Winter, Paula Schmid und Elisabetha
Martin geehrt.
Ortsvorsteher Adolf Oexle lobte die Aktivitäten des Vereins und
deren Abteilungen und überreichte ein Geschenk. Ehrenvorsitzender
Heinrich Olma ist der Gründungsvater des Vereins, und wollte anfänglich wie er
sagte „nur Tischtennis spielen“. Doch bald stellte sich heraus, dass in
Sachen sportlicher Betätigung ein großer Nachholbedarf vor Ort war. So wurden
auf vielfachen Wunsch nacheinander die Abteilungen Aerobic, Seniorengymnastik,
Kindergymnastik, Mädchengymnastik und die Abteilung Freizeitsport Herren gegründet.
Heute blickt der Verein auf über 350 Mitglieder in fünf Abteilungen mit
verschiedenen Sportangeboten. Besonders stolz sei man, so Olma, dass alle Abteilungen von einem ausgebildeten Übungsleiter
betreut werden. Seit neun Jahren finden die wöchentlichen Übungsstunden in der im Jahre 2000
gebauten neuen Schulturnhalle statt, die von der Stadt Singen und dem TTC Beuren
mit modernen Sportgeräten ausgestattet wurde.

Seniorengymnastikgruppe des TTC beuren mit Übungsleiterin
Ursula Olma (rechts im Bild)

Sensationeller Start in die Rückrunde unserer 1. Mannschaft

Nachdem in der Vorrunde das Spiel gegen die 2. Mannschaft des SV Allensbach
mit 2:9 deutlich verloren ging, und die Allensbacher ohne Punktverlust in der
Bezirksliga die Herbstmeisterschaft erzielten, waren die Erwartungen der
Beurener Spieler für das Rückspiel nicht besonders euphorisch.
Ersatzgeschwächt durch den Schien- und Wadenbeinbruch unseres Jonas Dietrich
gelang der Mannschaft jedoch mit einem 9:5 Sieg ein sensationeller Auftakt in
die Rückrunde der Saison 2008/2009. Mehr siehe unter „Alle
Mannschaftergebnisse auf einen Blick/Terminpläne“

 

 

Wanderpokalturnier des TTC Mühlhausen 2008:

Sehr gute Ergebnisse bei den Mädchen U18 erspielten Meike Geigges und Anna Olma beim Wanderpokalturnier in Mühlhausen. Gemeinsam siegten sie im Doppel und erreichten mit Platz 2 für Meike und Platz 3 für Anna ein Superergebnis im Einzel. Herzlichen Glückwunsch!

Platzierungen unserer Teams nach Abschluss der Vorrunde:

1.Herren: 3.Platz (Bezirksliga)
2.Herren: 3.Platz (Kreisklasse A)
3.Herren: 3.Platz (Kreisklasse B)
4.Herren: 8.Platz (Kreisklasse C)
1.Jungen: 6.Platz (Landesliga)
2.Jungen: 8.Platz (Bezirksliga)
3.Jungen: 9.Platz (Kreisklasse A)
4.Jungen: 2.Platz (Kreisklasse C)
Mädchen: 1.Platz (Bezirksliga)
Senioren: 3.Platz (Bezirksklasse)

Ergebnisse der Mini-Meisterschaften am 28.November 2008:

Mädchen „U11“:
1.Carina Maier, 2.Cindy Mayer, 3.Linda Mayer, 4.Sarah Hafner, 5.Rosalie Wiebe

Jungen „U11“:
1.Len Raake, 2.Max Müller, 3.Alexander Epplen, 4.Tobias Hoch, 5.Peter Lübbers, 6.Nico Hofmann

Minimeisterinnen 2008

Minimeister 2008

Ergebnisspiegel der Bezirksmeisterschaften am 8. und 9.11.2008 in
Gottmadingen

1.
Plätze

Einzel

Nils Olma

Schüler U15

Doppel

Tobias
Dietrich mit Samuel Klose

Jungen U18

Nils Olma
und Jonas Dietrich

Schüler U15

Stephanie
Vogler und Verena Patone

Schülerinnen
U15

2.
Plätze

Einzel

Jan Kleiner

Herren B

Jonas
Dietrich

Schüler U15

Stephanie
Vogler

Schülerinnen
U15

Doppel

Nils Olma
und Tobias Dietrich

Herren B

Nils Olma
und Jonas Dietrich

Jungen U18

Anna Olma
und Meike Geigges

Mädchen U18

3.
Plätze

Einzel

Nils Olma

Herren B

Sabino Morra

Herren C

Anna Olma

Mädchen U18

Meike
Geigges

Mädchen U18

Verena
Patone

Schülerinnen
U15

Michaela
Laube

Schülerinnen
U13

Nadine Behr

Schülerinnen
U11

Doppel

Jan Kleiner
und Axel Klotz

Herren B

Sabino Morra
und Uwe Maier

Herren C

Michaela
Laub und Nadine Behr

Schülerinnen
U13

Daniel
Francavilla mit Pascal Raut

Schüler U11

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2008:

Vereinsmeister 2008

Herren-A Einzel: 1.Platz: Tobias Dietrich 2.Platz: Axel Klotz 3.Platz: Julian Ruiz

Herren-B Einzel: 1.Platz: Ekkehard Schütz 2.Platz: Onur Dillioglu 3.Platz: Michael Dietrich

Herren-Doppel: 1.Platz Sabino Morra/Michael Dietrich 2.Platz: Nils Olma/Harry Olma 3.Platz: Julian Ruiz/Werner Scholl

 

Traditionelles Freundschaftsspiel zur Vorbereitung auf die Saison 2008/2009:

Spfr. Friedrichshafen – TTC Beuren 6:10

Kniec/Ausborn-Dietrich/Dillioglu 3:1, Jeggle/Baeck-Höliner/Morra 0:3, Geiß/Heine-Maier/Schütz 0:3, Kniec-Dillioglu 3:0, Ausborn-Dietrich 3:2, Jeggle-Morra 1:3, Baeck-Höliner 2:3, Geiß-Schütz 0:3, Heine-Maier 0:3, Kniec-Dietrich 3:1, Ausborn-Dillioglu 3:0, Jeggle-Höliner 1:3, Baeck-Morra 2:3, Geiß-Maier 0:3, Heine-Schütz 1:3, Kniec/Ausborn-Höliner/Morra 3:0

 

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2008

Ergebnisspiegel vom 12. und 18. Juli 2008

Jungen: Schüler A: Schüler B:
1. Nils Olma 1. Jonas Dietrich 1. John Ungemach
2. Tobias Dietrich 2. Nils Olma 2. David Adjei
3. Jonas Dietrich 3. Sandro Francavilla 3. Anton Rein
4. Onur Dillioglu 4. Dominik Rehm 4. Daniel Francavilla
Mädchen: Schülerinnen
1. Meike Geigges 1. Verena Patone
2. Anna Olma 2. Stephanie Vogler
3. Stephanie Vogler 2. Stephanie Vogler

Dreikönigsturnier in Stockach am 5.Januar 2008

Beim traditionellen Zweiermannschaftsturnier in der Jahnhalle in Stockach war des TTC Beuren mit 3 Mannschaften
vertreten. In der Klasse Herren A (Bezirksklasse und höher) erreichten Julian Ruiz und Tobias Dietrich mit 2 Siegen
und 2 Niederlagen ein gutes Ergebnis, verfehlten damit aber die Endrunde. In der Klasse Herren B
(Kreisklassen und Kreisligen) konnte Sabino Morra, diesmal mit Uwe Maier, das Spitzenergebnis von 2007
(damals mit Sven Kleiner) wiederholen. Es reichte wieder für Platz 2. Nach Siegen gegen TTS Gottmadingen II und
TV Wahlwies I (jeweils 3:0) musste man im abschließenden Vorrundenspiel mit 2:3 dem TV Gaienhofen I den Vortritt lassen.
Im Achtelfinale wurde der TTC Wurmlingen klar mit 3:0 besiegt. Im Viertelfinale gab es ein hartumkämpftes 3:1 gegen
den TTC Stockach-Zizenhausen I. Im Halbfinale wurde nach einer nochmaligen Leistungssteigerung der TSV Mühlhofen
mit 3:1 bezwungen. Mühlhofen hatte im Viertelfinale unsere 2.Mannschaft (Jonas und Michael Dietrich) mit 3:1 besiegt.
Im Finale mussten Sabino und Uwe die klare Überlegenheit von Richter/Ammann von der TSG Lindau-Zech
anerkennen.