Siegreiche Bezirksrangliste für Maximilian Oelkuch und Marc-Philipp Enders


Am Sonntag, 29.09.2019 fand der erste Durchgang der Bezirksrangliste in der Bodanrückhalle in Allensbach statt.
86 junge Tischtennisspielerinnen und -spieler kämpften um die Gruppensiege der Gruppen 1 – 8.

In der Gruppe 8 gingen die Nachwuchsspielerinnen und -spieler des Bezirks Bodensee an den Start. Maximilian Oelkuch vom TTC Beuren konnte sich in der größten Gruppe der Rangliste (8a) ohne Satzverlust gegen alle sechs Konkurrentinnen und Konkurrenten durchsetzen und sicherte sich somit bei seinem ersten großen Turnier nach den Mini-Meisterschaften den verdienten ersten Platz.

Die Gruppensieger Maximilian Oelkuch und Marc-Philipp Enders

Lisa Bock, die in der Gruppe 8b angetreten ist, musste sich leider ganz knapp mit dem dritten Platz zufrieden geben, obwohl sie gegen die spätere Siegerin mit 3:1 gewann. Das etwas schlechtere Satzverhältnis entschied am Ende über die Platzierungen.

Einen weiteren erfreulichen Gruppensieg konnte Marc-Philipp Enders in der Gruppe 5b einfahren. Er stieg damit in die Gruppe 4 auf und durfte in dieser am Mittag direkt weiter spielen.

Samuel Hoppe erreichte einen tollen dritten Platz in der höchsten Ranglistengruppe und Florian Hecker den 3. Platz in der Gruppe 4a.

Wir gratulieren allen zu ihren super Leistungen!

Die Gruppensieger der Gruppen 5 – 8

Alle Ergebnisse der Bezirksrangliste unter: http://www.sbttv.de/index.php/bds-m-einzelsport/bds-m-bezirksranglisten-jugend