Verbandsentscheid der 32. Tischtennis mini-Meisterschaften


Am 09. Mai 2015 richtete der Rastatter TTC das Verbandsfinale der Minimeisterschaften aus. Es war eine kleine aber feine Veranstaltung. Die Teilnehmer haben sich über einen Ortentscheid und den darauffolgenden Bezirksentscheid zum Verbandsfinale qualifiziert. Von den eingeladenen Kindern waren zehn Jungen und sechs Mädchen aus den sechs Bezirken in Südbaden gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern und Betreuern an diesem sonnigen Samstagvormittag angereist.

Der TTC Beuren wurde durch unseren Nachwuchsspieler Tobias Köder vertreten. Er spielte ein tolles Turnier und belohnte sich selbst mit dem überraschenden 5. Platz. Besonders überraschend war, dass er sich im Platzierungsspiel um Platz 5 gegen den bezirksinternen Konkurrenten vom TTC Mühlhausen durchsetzen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.