Beuren verliert gegen TV St.Georgen


Tischtennis Landesliga Herren: Im dritten Spiel des Verbandsligaabsteigers mussten die Spieler um Mannschaftsführer Len Raake die zweite Niederlage in Kauf nehmen. Sie verloren am Samstag das Auswärtsspiel beim TV St.Georgen mit 5:9. 

In den Anfangsdoppeln konnten die Gastgeber 3 Punkte einfahren und das Spiel entscheidend prägen. Sofort folgte der Ausgleich zum 3:3 durch Len Raake, Nils Olma und Philipp Messmer die jeweils ihre Spiele über die volle Distanz für sich entscheiden konnten. Die Gastgeber konnten in den nächsten 3 Spielen erneut eine 3 Punkte Führung zum 6:3 erkämpfen. Das vordere Paarkreuz verkürzte zwar durch zwei Punkte den Abstand auf 6:5. Allerdings reichte es trotz harten Kampfs nicht, die Niederlage zu verhindern und der TV St.Georgen gewann vor heimischer Kulisse mit 9:5.

Die Punkte für Beuren erzielten: Len Raake(2), Nils Olma(2), Philipp Messmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.