mini Meisterschaft: Adrian Lehmann setzt Siegesserie fort


Beim Bezirksentscheid der 33. mini Meisterschaften traten mit 13 Teilnehmern die jeweiligen Erst-, Zweit- oder Drittplatzierten Jungen und Mädchen der Ortsentscheide des Bezirks Bodensee gegeneinander an.

In zwei Vorrundengruppen trugen die Tischtennisneulinge das Bezirksturnier aus, darunter auch drei Starter des TTC Beuren. Maximilian Zier und Matthias Reiner wurden jeweils Vierter in ihrer Gruppe, wodurch sie im Spiel um Platz 7 aufeinander trafen. Die Neuauflage des Ortsentscheids konnte diesmal Matthias für sich entscheiden. Ungeschlagen und mit lediglich einem Satzverlust ging es für Adrian Lehmann bis ins Finale. Auch dort setzte er sich mit 3:0 gegen Felix Schufft (TTC Singen) durch und wurde mini-Bezirksmeister 2016. Dritter wurde Cathal Odonnel (SC Konstanz-Wollmatingen). Bei den Mädchen gewann Alexandra Freude (TTC Mühlhausen) vor Darya Arshulik (SC Konstanz-Wollmatingen).

16miniBEalle

Allen Qualifizierten wünschen wir viel Erfolg beim Verbandsentscheid am 07. Mai 2016 in Lauchringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.