17 Teilnehmende beim Mini-Bezirksentscheid


Beim Bezirksentscheid der 34. mini Meisterschaften traten am 29.4.2017 mit 17 Teilnehmern die jeweiligen Erst-, Zweit- oder Drittplatzierten Jungen und Mädchen der Ortsentscheide des Bezirks Bodensee gegeneinander an.

Bild: Anna Olma

Die Teilnehmenden des Mini-Bezirksentscheids Bodensee traten in insgesamt 3 Gruppen gegeneinander an. Hierbei starteten die  11 Jungen in 2 Vorrundengruppen. Nach der Vorrunde wurden jeweils die 1.-3. Platzierten der Vorrundengruppen in eine Endrundengruppe eingeilt, die die Plätze 1.-6 . auspielten. Die restlichen Spieler entschieden in einer weiteren Endrundengruppe die Plätze 7.-11. Die 6 Spielerinnen spielten in einer Gruppe die Platzierungen aus.

Folgend nun die Einzelplatzierungen:

Jungen:

  1. Nicolas Kauer (SC Konstanz-Wollmatingen)
  2. Johannes Fritsch (SC Konstanz-Wollmatingen)
  3. Lars Bergmann (SC Konstanz-Wollmatingen)
  4. Maximilian Zier (TTC Beuren)
  5. Lenoard Röpcke (SC Konstanz-Wollmatingen)
  6. Justin Störk (TTC Mühlhausen)
  7. Gerrit Fischer (TTC Beuren)
  8. Ferdinand Rau (TTC Mühlhausen)
  9. Constantin Rau (TTC Mühlhausen)
  10. Felix Baumann (TTC Beuren)
  11. Niklas Hugenschmidt (TTC Beuren)

Mädchen:

  1. Antionia Hellwig (SC Konstanz-Wollmatingen)
  2. Nikita Kalcheva (SC Konstanz-Wollmatingen)
  3. Milena Hölze (TTC Beuren)
  4. Lisa Bock (TTC Beuren)
  5. Lina Schütz (TTC Beuren)
  6. Isabel Schlosser (TTC Beuren)

Jeweils die Plätze 1 und 2 qualifizieren sich direkt für den Verbandsentscheid am 13.05.2017 in Konstanz-Wollmatingen. Wir wünschen den qualifizierten viel Erfolg beim Verbandsentscheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.