Beurener Nachwuchstalent Nummer 15 in Deutschland


Unser Nachwuchstalent Adrian Lehmann hat einen sensationellen 15. Platz bei den 33. deutschen Minimeisterschaften erreicht. Dieser war zusätzlich zweitjüngster Teilnehmer im Feld von 40 TeilnehmerInnen.

16minibundesadrian

Adrian konnte in der Vorrunde nach knappen Spielen den 3. Platz in seiner Gruppe erreichen. Danach folgte die Zwischenrunde, durch diese wurden die Platzierungsspiele ermittelt. Dadurch konnte er das Spiel um den 15. Platz sichern. Hierbei zeigte er Nervenstärke und bezwang seinen Gegner im Entscheidungssatz.

16minibundesalleteilnehmerinnen

Insgesamt belief sich die Teilnehmerzahl der diesjährigen Minimeisterschaften auf mehr als 25.000 tischtennisbegeisterte Kinder in ganz Deutschland verteilt auf 20 Mitgliedsverbände. Nachdem er bereits den Orts, Bezirks und den Verbandsentscheid für sich entscheiden konnte vertrat er dann den südbadischen Tischtennisverband und den TTC Beuren an der Aach beim Bundesfinale in Rosenheim (Bayern). Die mehrtägige Veranstaltung war eine riesen Veranstaltung mit mehreren Highlights. Dazu gehörten unter anderem ein Training bei der Mädchen Bundestrainerin Dana Weber und ebenso ein Showkampf mit Bundesligaspielerin Tanja Krämer und dem Deutschen Jugendmeister Tobias Hippler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.