Beuren unterliegt erneut Angstgegner


Tischtennis Verbandsliga Herren: Der SV Eichsel hat sich erneut als Angstgegner für den TTC Beuren herauskristallisiert. Auch im dritten Aufeinandertreffen beider Mannschaften blieben die Hegauer punktlos.

Bereits die Doppelaufstellung führte nicht zum gewollten Ergebnis und somit lief das Team von Beginn an einem Rückstand hinterher. Eine Spitzenleistung legte Youngster Len Raake an den Tag und gewann neben seinem Doppel an der Seite von Philipp Messmer auch beide Einzel gegen die Topspieler des Rheinfeldener Stadtteils. Lediglich dieser positive Ausreißer genügte nicht um den Gegner ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.
Die Punkte für den TTC Beuren holten das Doppel Raake/Messmer sowie in den Einzeln Len Raake (2), Nils Olma und Philipp Messmer. (jd)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.