Beuren 2 punktet am 11.11.


Am 11.11.2017 konnte die 2. Herrenmannschaft mit 9:2 gegen den TTC GW Konstanz II gewinnen.

Tischtennis Bezirksliga Herren:
Die 2. Herrenmannschaft spielte am Samstag in Beuren den 11.11.2017 um 18 Uhr gegen die Gäste aus Konstanz. Hierbei mussten die Gäste auf ihre Nummer 4 Robert Seifert verzichten, worauf Jasko Buco als Ersatz aufschlug. Beuren konnte dagegen fast auf die Bestbesetzung zurückgreifen. Wobei der Mannschaftsführer Alexander Epplen aufgrund seiner Teilnahme an den parallel stattfindenden Bezirksmeisterschaften verhindert war. Der Spielverlauf startete mit einer 2:1 Bilanz aus den Doppeln für den Gastgeber. Nervenstärke zeigte das vordere Paarkreuz um Onur Dillioglu und Philipp Messmer, die beide jeweils nach 0:2 Rückstand das Spiel im Entscheidungssatz für sich Gewinnen konnten. Daraufhin folgte ein ausgeglichenes Paarkreuz für ein weiteren Punkt für die Gäste aus Konstanz. Dennoch wurde durch vier Siege in Folge der Beurener das Spiel nach nur 2:15 Stunden entschieden.

Die Punkte für den TTC Beuren holten das Doppel Dillioglu/Klotz, Fillip/Buchorn, Onur Dillioglu (2), Philipp Messmer (2), Axel Klotz, Uwe Maier und Anton Buchorn. (pm)

Von links nach rechts: Ewald Filipp, Axel Klotz, Onur Diligolu, Uwe Maier, Philipp Messmer und Anton Buchorn Bild: Robin Dey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.