Große Erfolge bei der Baden-Württembergischen Rangliste


Am vergangenen Wochenende fand am 01.07.17 in Ilsfeld das diesjährige Badenwürttembergische Top 24 Ranglistenturnier statt, bei welchem der TTC Beuren von gleich vier Spielern vertreten werden konnte

Im Wettbewerb der Jungen U18 konnte sich Len Raake mit Coach Onur Dillioglu nach starkem Spiel den 2. Platz in der Vorrundengruppe sichern
und spielte damit um die Plätze 1-8. In der Zwischenrunde reichte es jedoch nur für einen 4. Platz. Mit diesem Ergebnis traf er im Endspiel um Platz 7 auf Kontrahent Nick Do (FT 1844 Freiburg),
gegen welchen er einen letzten Sieg einfahren konnte.Bei den Mädchen U15 konnte Natalie Suhoveckij, zusammen mit Betreuer und Coach Rudi Stumper, ihren bislang größten Erfolg erzielen. Nach Platz 1 in der Vorrundengruppe
erreichte sie problemlos, mit lediglich einem Satzverlust und besonders starker Leistung das Finale des Wettbewerbs.
Hierbei musste sie sich jedoch leider ihrer Kontrahentin in einem knappen Spiel geschlagen geben und erzielte damit einen dennoch hervorragenden zweiten Platz.Bei den Mädchen U18 wurde der TTC-Beuren von gleich 2 Spielerinnen vertreten. Während Carina Maier mit einem 6. Platz in ihrer Gruppe vom Turnier ausschied und damit Platz 21 belegte,
konnte sich Sarah Hafner den 2. Platz in ihrer Vorrundengruppe erkämpfen. Ebenfalls zusammen mit Coach Rudi Stumper musste sie sich nur noch einmal gegen die spätere Zweitplatzierte.
in der Verlängerung des Entscheidungssatzes äußerst knapp geschlagen geben und konnte somit im Endspiel um Platz 3 antreten.
In diesem schlug sie erstmals ihre Kontrahentin Luisa Leser (TTF Stühlingen) souverän mit 3:0 Sätzen und beendete das Turnier ebenfalls mit einem ihrer
größten Erfolge, dem dritten Platz bei der Badenwürttembergischen Rangliste.
Von links nach rechts: Carina Maier, Sarah Hafner, Natalie Suhoveckij, Rudi Stumper, Len Raake, Onur Dillioglu