Erfolgreiches Wochenende


14. Spieltag: Das Damenteam des TTC Beuren fährt am vergangenen Wochenende zwei wichtige Siege im Kampf um den Klassenerhalt in der Verbandsliga Südbaden ein.

TTC Altdorf – TTC Beuren a.d. Aach 1:8. Am Samstag gelingt ein regelrechter Durchmarsch beim 8:1-Auswärtserfolg beim TTC Altdorf. Für den TTC Beuren waren das Doppel Hafner/Maier und in den Einzeln Sarah Hafner (2), Natalie Suhoveckij (2), Carina Maier und Jutta Henninger erfolgreich.

TTC Beuren a.d. Aach – SV BW Wiehre Freiburg 8:5. Knapper als gedacht ging es am Sonntag beim Heimspiel gegen den SV BW Wiehre-Freiburg zu. Nach der deutlichen 6:1-Führung musste das junge Team gleich vier Spiele, drei davon unglücklich im Entscheidungssatz, in Folge an die Breisgauerinnen abgeben, ehe das vordere Paarkreuz den 8:5-Sieg perfekt machte. Es punkteten das Doppel Dey/Henninger und in den Einzeln Sarah Hafner (3), Sophia Dey (2), Carina Maier und Jutta Henninger.

Damit konnte sich die Mannschaft Luft im Abstiegskampf verschaffen und liegt derzeit ausgeglichen auf Rang sechs.

Mit fünf Einzelsiegen und einem Doppelsieg war Sarah Hafner klar Spielerin des Spieltags. – Bild: Peter Kuhnle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.