Sieg gegen den Tabellenführer der Landesliga


Tischtennis Landesliga Herren: Einen 9:3 Erfolg konnte die erste Mannschaft gegen den Tabellenführer TTF Stühlingen verbuchen. Dies bedeutete gleichzeitig auch die erste Niederlage des Tabellenersten in der laufenden Saison.

Knapp 40 Personen verfolgten das Spitzenspiel der Landesliga am Sonntag den 10.2.2019 gegen den TTF Stühlingen. Gleichzeitig war es das vorerst letzte Spiel von Julian Ruiz, der aus beruflichen Gründen in eine andere Stadt zieht und nichtmehr zur Verfügung stehen wird.

Das Spiel begann spannend mit zwei Doppeln über die volle Distanz. Das 1er und 3er Doppel der Gastgeber konnten diese für sich entscheiden und somit mit 2:1 in Führung gehen. Das erste Einzelduell konnte Len Raake mit 3:0 gewinnen und die Führung auf 3:1 ausbauen. Es folgte das Spiel Jonas Dietrich gegen Gerd Schönle. Das Spiel ging ebenfalls über die volle Distanz und dabei zeigte Jonas Dietrich und gewann mit 16:14 im fünften Satz. Julian Ruiz konnte im Gegensatz zur Vorrunde gegen Jens Larsarzick gewinnen und sorgte mit einem 3:0 Sieg für die 5:1 Führung. Nikolai Grundler gelang es ebenfalls die Konzentration bis zum Schluss aufrecht zu erhalten und das Spiel mit 3:2 für sich zu entscheiden. Philipp Messmer gewann mit 3:0 und baute damit die Führung auf 7:1 aus. Alexander Epplen musste sich erneut wie in der Vorrunde nach hartem Kampf gegen Wolfgang Krickl mit 2:3 geschlagen geben. Es folgte das Duell Len Raake gegen Gerd Schönle das mit einem 3:1 für Len Raake endete. Somit sicherte Len den 8 Punkt für Beuren. Jonas Dietrich konnte leider im seinen zweiten Spiel, das ebenfalls über die volle Distanz ging, nicht für sich behaubten und die Gäste holten ihren nächsten Punkt zum zwischenzeitlichen 8:3. Julian Ruiz beendete sein vorerst letztes Spiel für den TTC Beuren mit einem 3:1 Sieg gegen Alexander Dorka und die erste Mannschaft des TTC Beuren a.d. Aach gewann nach 2:36 Stunden mit 9:3.

Die Punkte für Beuren erziehlten:

Dietrich/Raake Grundler/Messmer, Len Raake(2), Jonas Dietrich, Julian Ruiz(2), Nikolai Grundler und Philipp Messmer.

Glückliche Gewinner von links nach rechts: Philipp Messmer, Nikolai Grundler, Jonas Dietrich, Alexander Epplen, Julian Ruiz und Len Raake Bild: Harry Olma