Dritter Sieg in Folge


11. Spieltag: Dem TTC-Männerteam gelingt mit dem dritten Sieg in Folge das Verlassen der Abstiegsränge. Den Frauen des TTC Beuren gelingt der Befreiungsschlag nicht und sie unterliegen gleich doppelt.

Verbandsliga Herren: TTC Beuren a.d. Aach – TTSV Kenzingen 9:2. In einem wichtigen Spiel dominierte die aktuell zweitbeste Mannschaft des Bezirks Bodensee den Mitaufsteiger TTSV Kenzingen. Der Tabellenletzte aus der Ortenau wurde bereits zu Beginn nach drei Doppelsiegen in 9:1 Sätzen geradezu überrollt. Den Gästen gelangen in der Folge lediglich zwei Einzelsiege. Neuzugang Jan-Philip Dannegger fand zurück zu starken Leistungen und blieb in seinen drei Spielen ungeschlagen. Der TTC Beuren liegt nun auf Rang 7 und damit erstmals auf einem Nichtabstiegsplatz. Die Punkte für den TTC Beuren holten die Doppel Dietrich/Raake, Stumper/Dannegger und Olma/Grundler sowie in den Einzeln Rudi Stumper, Jan-Philip Dannegger (2), Nils Olma, Jonas Dietrich und Len Raake.

16vl_jan-philipZurück zu starken Leistungen blieb Neuzugang Jan-Philip Dannegger beim Tabellenletzten ohne Punktverlust. – Bild: Harry Olma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.